Stippvisite in der Natur Therme Templin

Spontane Entscheidungen sind meist die Besten! Schnell ins Auto gestiegen und ab zur Sonntagsentspannung in die Natur Therme Templin.

Die Natur Therme Templin liegt in der wunderschönen Uckermark etwa 1,5 Stunden Autofahrt von Berlin aus entfernt. Die Templiner selbst bezeichnen ihre Stadt als Perle der Uckermark, die ein staatlich anerkannter Erholungsort und Thermalsoleheilbad ist. Neben der mittelalterlichen Wehranlage, einem Befestigungwall aus dem 13. / 14. Jahrhundert gehört die Natur Therme Templin zu den Hauptattraktionen der Stadt.

Die Autofahrt durch die Uckermark, an einem Sonntagnachmittag im Herbst, ist schon allein die Reise wert. Naturbelassene Landschaften tauchen sich in die verschiedensten Nuancen von Gelb, Orange, Rot und Braun. Mein Tipp für alle die nicht unbedingt die Therme besuchen möchten – Reiseproviant einpacken, in die Uckermark fahren und einen Wald- oder Wiesenspaziergang machen. Indian Summer-Feeling pur.

Die Therme selbst bietet einem eine große Auswahl an Spaß- und Entspannungsmöglichkeiten und das zu wirklich fairen Preisen. Das Thermalbad besteht aus verschiedenen Soleschwimmbecken im Innen- und Außenbereich. Die Wasserlandschaft ist großzügig angelegt und sorgt mit diversen Wasserfällen, Strudeln, Grotten und einem Wellenbecken für die notwendige Abwechslung. Die zwei großen Erlebnisrutschen garantieren den Spaß für Groß und Klein. Ohne Anstehen – kein Rutschen, aber das nimmt man gern in Kauf. Hat man sich dann genug ausgetobt, kann man sich im Sauna- oder Wellnessbereich entspannen. Zum Saunabereich gehört neben den klassischen Saunaräumen und einem Dampfbad auch ein Saunagarten, der aus einer Blockhaus-, Erd- und Galeriesauna besteht. Unbedingt ausprobieren! Hamam, Wellnessbäder, Massagen und verschiedene Kosmetikanwendungen runden das Komplettprogramm der Natur Therme Templin im separaten Wellnessbereich ab. Wer diesen Luxus genießen möchte, sollte aber dringend rechtzeitig einen Massage- oder Kosmetiktermin vereinbaren. Für das leibliche Wohl wird beispielsweise durch ein kleines Restaurant oder verschiedenen Vitalbars gesorgt. Einziger Wehrmutstropfen sind die Ruhezonen, die durch ihre – wirklich bequemen – Campingliegen eher an den Ballermann als an einen Wellnessbereich erinnern. Definitiv optimierungsfähig.

Alles in Allem ist die Natur Therme Templin eine echt Wohlfühloase, die durch ihre Vielfalt gerade für Familien mit kleinen Kindern sehr geeignet ist. Hierfür gibt es von mir zwei Daumen nach oben.

Ausführliches Bildmaterial findet Ihr unter: www.naturthermetemplin.de .