Fischhaus

Fisch-Haus in Wendisch Rietz

Ein kulinarischen Tipp für Fisch- & Brandenburg-Fans: Das Fisch-Haus in Wendisch Rietz.

Das Fisch-Haus der Familie Gödicke liegt auf einer kleinen Halbinsel im kleinen Glubigsee in direkter Nachbarschaft zum Scharmützelsee. Ein uriges und sehr gemütliches Restaurant mit Blick auf den See. Das reetgedeckte Dach, die Fischernetze und die am Steg befestigten Boote lassen sofort Ostsee-Feeling aufkommen. Die Speisekarte ließt sich wie das How-is-How der Fischgerichte und zu den Spezialitäten des Hauses gehört fangfrischer Fisch, wie beispielsweise Hecht oder Barsch direkt aus dem kleinen Glubigsee. Der Fisch wird von der benachbarten Fischerei „Aal-Hof“ geliefert, ebenfalls ein Familienbetrieb, der täglich für allerlei Köstlichkeiten aus den umliegenden Gewässern sorgt.

Kurz um – mein Reisetipp für einen kulinarischen Ausflug nach Brandenburg: Besuch des Fisch-Hauses Gödicke verbunden mit einem ausgedehnten Spaziergang in Wendisch Rietz.

Wendisch Rietz erreicht man mit dem Auto in einer guten Stunde über die A10 bis Autobahndreieck Spreeau und dann weiter auf der A12 bis Ausfahrt Storkow. In Storkow auf die B246 abbiegen und dann immer gerade aus bis Wendisch Rietz.

Die beste Bahnverbindung: Mit der Ostdeutsche Bahn GmbH vom Bahnhof Lichtenberg direkt bis zum Bahnhof Wendisch Rietz.

Quelle: Fisch-Haus Gödicke